Giulia Quadrifoglio Umrüst-Bremsanlage

Artikeldatenblatt drucken Giulia Quadrifoglio Umrüst-Bremsanlage
Lieferzeit: 1-2 Werktage (Lagerartikel)
Artikelnummer: 45460
6.999,00 EUR
incl. MWST zzgl. Versandkosten
Giulia Quadrifoglio Umrüst-Bremsanlage
Giulia Quadrifoglio Umrüst-Bremsanlage
Giulia Quadrifoglio Umrüst-Bremsanlage
Giulia Quadrifoglio Umrüst-Bremsanlage
Giulia Quadrifoglio Umrüst-Bremsanlage
Giulia Quadrifoglio Umrüst-Bremsanlage

Für Giulia Quadrifoglio mit Carbon-Bremsanlage
Komplettset für die Vorder- und Hinterachse:
  • 2 Brembo 6-Kolben Bremssättel für die Vorderachse
  • 2 Brembo 4-Kolben Bremssättel für die Hinterachse
  • Original Alfa Bremsbelagsatz Vorderachse (inkl. Warnkontakten und Zubehörsatz)
  • Original Alfa Bremsbelagsatz Hinterachse (inkl. Warnkontakten und Zubehörsatz)
  • Original Alfa Bremsscheibensatz 360x32 mm Vorderachse
  • Original Alfa Bremsscheibensatz 350x28 mm Hinterachse
  • 2 Adapter (inkl. Schrauben) Bremssattel <->Radlagerträger für die Vorderachse
  • 2 Radlagerträger (inkl. Buchsen) für die Hinterachse
  • 2 Muttern für die Antriebswellen
Warum von einer Carbon- auf eine konventionelle Bremsanlage mit Stahl-Scheiben umrüsten?
  • Die Carbon-Bremsscheiben sind zwar leichter und auch leistungsfähiger als die serienmäßige Bremsanlage der Giulia Quadrifoglio,
    sind Bremsscheiben und Beläge aber verschlissen, schlägt deren Austausch an beiden Achsen mit über 12.300 EUR (reiner Materialwert zzgl. Arbeitszeit) zu Buche.
  • Im Gegensatz zu Stahl-Bremsscheiben wird bei einer Carbon-Bremsscheibe der Verschleiss nicht hauptsächlich an der Dicke gemessen,
    sondern am Gewicht und an der Oberflächenbeschaffenheit der Reibringe. Alfa Romeo schreibt daher vor, dass die Scheiben einer Giulia Quadrifoglio nach
    jedem Einsatz auf der Rennstrecke (z.B. bei einem Trackday) überprüft werden müssen. Das heißt, sie müssen demontiert und gewogen werden und
    ihr Zustand muss anhand der Oberflächenbeschaffenheit der Reibringe beurteilt werden.
  • Für die "Stahl-Bremse" gibt es bereits jetzt eine Auswahl an Sport-Bremsbelägen namhafter Hersteller (EBC, Ferodo Racing) für die Vorderachse.
    Bei der "Carbon-Bremse" ist man gezwungen, die originalen Alfa Romeo Beläge zu verwenden.
  • Ein Satz neue Stahl-Bremsscheiben und passende Beläge kosten knapp ein Zehntel des Preises neuer "Carbon-Teile"
  • Das zeitaufwändige Zerlegen der Bremse zum Wiegen der Carbon-Scheiben nach einem Trackday entfällt
Natürlich soll der Gewichts-Nachteil der Stahlscheiben nicht verschwiegen werden:

Vorderachse 6,35 kg zu 10,88 kg (Carbon / Stahl)
Hinterachse 4,25 kg zu 9,04 kg (Carbon / Stahl)



back

Home / Startseite  Tuning & Styling   Fanartikel   Modellautos   Alfapflege 
Squadra Sportiva Logo | Company Website