Informationen zu Fahrwerken

Häufig kommt die Frage nach den besten Federn oder dem besten Fahrwerk.
Das lässt sich nicht so einfach mit einem Produkt definieren, daher möchten wir hier ein paar grundsätzliche Informationen zur Verfügung stellen (in Kürze wird es auf alfisti.net einen sehr ausführlichen Bericht dazu geben):

Das optimale Fahrwerk gibt es nicht!
Es sind immer Kompromisse in Bezug auf Härte, Komfort und Preis einzugehen. Von daher lautet die wichtigste Frage, die man sich zunächst stellen sollte:
Was will ich erreichen, was ist das Ziel der Umbaumaßnahmen am Fahrwerk?
Es gibt sehr große Unterschiede, ob ich nur eine tolle Optik haben möchte und nur in der Stadt fahre oder ob ich auf der Autobahn oder auf der Nordschleife (Rennstrecke) das Maximum aus meinem Alfa herausholen möchte.
Des weiteren ist natürlich auch entscheidend, was ich ausgeben kann oder will. Nachfolgend findest Du eine kleine Aufstellung zur groben Orientierung.


Tieferlegung nur durch Federntausch
Die preiswerteste Lösung, ideal für jemanden, der seinen Alfa in der Stadt oder gemäßigt auf der Landstraße bewegt. Allerdings ist das Fahrverhalten im Grenzbereich eher schlechter als das Originalfahrwerk! Ganz wichtig: Je tiefer, desto besser oder sportlicher ist auf keinen Fall richtig! Die Fahrwerksgeometrie wird durch eine starke Tieferlegung mit Federn vollkommen verändert. Da das Fahrwerk dafür nicht ausgelegt ist, kommt es zu einer Verschlechterung. Ein Alfa lässt sich natürlich problemlos um 40mm mit Federn tieferlegen und er lässt sich auch problemlos fahren, viele werden den Unterschied nur in der Härte (etwas härter als Serie) merken. Fazit: Geeignet für "Normalfahrer", die eine bessere Optik wünschen.


Tieferlegung durch Federn- und Dämpfertausch
Die bessere Lösung für einen sportlich ambitionierten Fahrer. Werden Federn und Sportdämpfer (unser Tipp: Bilstein B6/B8) eingebaut, verbessert sich das Fahrverhalten in Kurven und Grenzsituationen deutlich. Der Alfa liegt deutlich straffer auf der Straße. Kurven lassen sich schneller durchfahren und auch Fahrbahnunebenheiten werden viel besser "weggesteckt". Die Verbesserung geht zu Lasten des Komforts, der Alfa wird etwas härter, er ist aber auch noch langstreckentauglich, wenn die Tieferlegung nicht übertrieben wird (bis ~40mm). Besonders fällt dies im Hochgeschwindigkeitsbereich und auf kurvigen Strecken auf. Im Stadtverkehr ist von der Verbesserung nicht soviel zu spüren. Bei 40mm Tieferlegungen empfehlen wir die gekürzten Bilstein B8 Dämpfer.


Gewindefahrwerke
Die Luxus-Lösung für sportliche Fahrer oder Fahrer, die besonderen Wert auf die perfekte Optik legen. Ein abgestimmtes Fahrwerk, das sich in der Höhe beliebig einstellen lässt und - je nach Ausführung - zusätzlich auch in der Zug- und Druckstufe verstellbar ist. Je nach Setup reicht die Bandbreite des Komforts von extrem sportlich bis langstreckentauglich. Am Markt gibt es auch Billiglösungen (die wir bewusst nicht anbieten). Allerdings stecken die Hersteller solcher Billiglösungen nicht viel Geld und Zeit in die Entwicklung von Fahrwerken; das Fahrverhalten solcher Gewindefahrwerke ist daher meist deutlich schlechter als ein Fahrwerk, bei dem nur Federn und Dämpfer eines Markenherstellers verbaut wurden.


Unser Tipp
Bei Fahrwerken (inkl. Reifen) sowie bei Bremsen sollte man möglichst wenig Kompromisse eingehen; es sind die wichtigsten Komponenten für Sicherheit und Fahrspaß. Wenn es der Geldbeutel erlaubt, empfehlen wir Markenfedern wie Eibach, H&R und Novitec in Verbindung mit Sportdämpfern eines Markenherstellers (z.B. Bilstein). Marken-Gewindefahrwerke von Bilstein, Eibach, KW oder Novitec sind nicht viel teurer als ein Federn- und Dämpfertausch, bieten aber die Möglichkeit, die Höhe individuell einzustellen.
Das Gerücht, ein Gewindefahrwerk sei viel härter als ein Sportkomplettfahrwerk, stimmt nicht!
Wir empfehlen Dir, uns anzurufen und Dich ausführlich von uns beraten zu lassen!
Für Fahrer, die auch gerne mal auf der Rennstrecke unterwegs sind, empfehlen wir das Bilstein B16 Gewindefahrwerk. Allerdings sollte der Fahrer auch wirklich Lust und Zeit haben, die Einstellmöglichkeiten auszuprobieren und das ideale Setup für sich zu finden. Andernfalls macht solch ein Fahrwerk kaum einen Sinn für Dich.

Zurück
Home / Startseite  Tuning & Styling   Fanartikel   Modellautos   Alfapflege 
Squadra Sportiva Logo | Company Website